default_mobilelogo

Spielbericht vom 15.03.2020

Im letzten Spiel vor der Zwangspause im Tischtennis gelang der Reserve der TTG noch ein Erfolg. Sie siegte bei der in der 1. Kreisklasse vor Beelen platzierten Mannschaft des TSV Handorf III überraschend mit 9:6. Entscheidend zum Erfolg beigetragen hat das mittlere Paarkreuz mit Katja Koke und Carsten Schmedt mit jeweils zwei Einzelsiegen. Weitere Einzelsiege steuerten Jürgen Klimpel, Hubert Sievert und Werner Skrobanek bei. Für Doppelerfolge sorgten Klimpel/Schmedt und Koke/Sievert. Mit nunmehr 18:16 Zählern steht die TTG auf einem beachtlichen fünften Rang