default_mobilelogo

Jahreshauptversammlung der TTG Beelen 1955 e.V. am 09.05.2019 (Gaststätte „Zur Postkutsche“)

 

Teilnehmer: s. Teilnehmerliste

 

TOP 1: Begrüßung

Der Vorsitzende Marcel Pollkläsener eröffnet um 20:04 Uhr die Jahreshauptversammlung 2019 mit einer kurzen Begrüßung.

 

TOP 2: Genehmigung Protokoll 2018

Anschließend folgt die Abstimmung zur Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2018, dass auf der Homepage zur Einsicht liegt. Das Protokoll wird einstimmig angenommen.

 

TOP 3: Jahresberichte

Schriftführer Johannes Sievert berichtet über die Arbeit des Vorstands, der sich in der vergangenen Saison zu acht Sitzungen getroffen hat. Zum 01.01.2019 hatte die TTG 120 zahlende Mitglieder, von denen 25 Mitglieder bis 14 Jahre alt sind. Er berichtet außerdem über die einzelnen Veranstaltungen, die in dem vergangenen Vereinsjahr stattgefunden haben, von denen vor allem die Wanderung gut angenommen wurde. Er führt zudem die Austragung der „offenen Ennigerloher Stadtmeisterschaften“ in Beelen sowie die Organisation des Bratwurstessens, der Orts- und Kreisminimeisterschaften und der Vereinsmeisterschaften aus.

Sportwart Andreas Seehusen berichtet über die abgelaufene Saison 2018/2019, in der vier Herren- und eine Damenmannschaft gemeldet waren, die die folgenden Platzierungen zum Saisonende erreichen konnten:

1. Damenmannschaft (BK)    2. Platz
1. Herrenmannschaft (BK)    6. Platz
2. Herren (1. KK)                7. Platz
2. Herren (2. KK)                10. Platz
4. Herren (3. KK)                9. Platz (HR) / 2. Platz (RR)

Der Bericht enthält außerdem eine Ausführung über die Ennigerloher Stadtmeisterschaften, die im Dezember 2018 in neun Spielklassen in Beelen ausgetragen wurden. Beelen konnte sich zwei Titel in den Nachwuchsklassen und zwei Titel bei den Herren sichern. Ralf Hofene belegte den ersten Platz bei den Herren C und Hubert Sievert in der Ü50 Klasse.
Anschließend schildert er die Vereinsmeisterschaften im April 2019, bei denen Katja Koke ihren Titel bei den Herren B verteidigt hat. Den zweiten Platz hat Bernhard Opitz belegt, während sich Mark Sroka und Werner Skrobanek den dritten Platz geteilt haben. Im Doppel haben sich Carsten Schmedt und Dennis Paulsen über den ersten Platz gefreut. Platz zwei haben Johannes Sievert und Tom Hofene belegt. Bei den Herren A hat Johannes Sievert vor Katja Koke gewonnen. Platz drei haben sich Martin Gnegel und Dennis Paulsen geteilt.

Kassenwart Ralf Hofene berichtet über das Jahr 2018. Den Einnahmen von 3.292,31 € haben Ausgaben in Höhe von 4.281,44 € gegenübergestanden. Per Saldo hat sich somit für 2018 ein Abgang von 989,13 € ergeben.  Der Bestand per 31.12.2018 hat 9.892,25 € betragen.

Jugendwart Hubert Sievert berichtet vom Jugendtraining, dem Meisterschaftsbetrieb, den Minimeisterschaften und den Stadtmeisterschaften.
Das Jugendtraining wird immer noch gut besucht. 20 Kinder nehmen regelmäßig dienstags und donnerstags am Training teil. Sie werden von Andreas Seehusen, René Pollkläsener sowie Johannes und Hubert Sievert betreut. Für die regelmäßige Unterstützung wird außerdem ein Dank an Andreas, René und Johannes ausgesprochen.
Drei Schülermannschaften haben in der Saison 2018/2019 am Spielbetrieb teilgenommen.
Die erste A-Schüler Mannschaft hat in der Vorrunde den 5. Platz der Kreisliga belegt. In der Spielklasse B-Schüler hat Beelen I ebenfalls den 5. Platz und Beelen II den 7. Platz der Kreisliga belegt.
Zur Rückrunde ist die erste A-Schüler Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet worden, wofür eine neue C-Schüler Mannschaft gemeldet wurde, welche zum Saisonende Platz 3 errungen hat. Die erste B-Schüler Mannschaft hat in der Rückrunde Platz 3 belegt und die zweite B-Schüler Mannschaft konnte Platz 8 erreichen.
Die Ortsminimeisterschaften sind am 08.11.2018 und die Kreisminimeisterschaften am 24.03.2019 in Beelen ausgetragen worden. Bei den Kreisminimeisterschaften haben 70 Kinder teilgenommen. Aus Beelen konnten sich Hanna Klimpel, Lilly Klimpel und Wadim Sterzer für den Bezirksentscheid in Rheine qualifizieren.
Bei den Stadtmeisterschaften im Jugendbereich ist Hannes Flamme in der Klasse Schüler C Stadtmeister geworden. Den zweiten Platz hat Wadin Sterzer belegt.
In der Klasse Schüler B hat Maxim Sterzer sich den dritten Platz erspielt.
Stefanie Vrabie ist bei den Schülerinnen C vor Hanna Klimpel Stadtmeisterin geworden.

 

TOP 4: Bericht der Kassenprüfer

Die Kassenprüfer Katja Koke und Carsten Schmedt haben die Kasse geprüft und dabei keinen Anlass zur Beanstandung festgestellt. Katja Koke bittet um die Entlastung des Vorstands, die mit 20 Stimmen erteilt wird.

TOP 5: Neuwahlen

Anschließend ruft Marcel Pollkläsener die Wahl des Schriftführers/2. Vorsitzenden aus. Vorgeschlagen wird Johannes Sievert (Wiederwahl). Er wird mit 19 Stimmen für ihn sowie einer Enthaltung wiedergewählt. Im nächsten Wahlgang wird die Position des Jugendwarts bestimmt. Hubert Sievert wird als Kandidat vorgeschlagen und ebenfalls mit 19 Stimmen und einer Enthaltung wiedergewählt. Als letzte Wahl steht die Position des Sportwarts aus. Vorgeschlagen wird Andreas Seehusen (Wiederwahl), der ebenfalls mit 19 Stimmen und einer Enthaltung wiedergewählt wird.

 

TOP 6: Verschiedenes

•    Informationen zur Radtour: Start am 29.06.2019 um 10:30 Uhr an der Axtbachhalle. Geplant ist eine ca. 40 km lange Tour nach Herzebrock und zum Schloss Möhler.
•    Spielbetrieb nächste Saison: Es werden vier Herren und eine Damenmannschaft gemeldet.
•    Plastikball: Als Wettkampfball wird der Plastikball von Tibhar (weiß) eingesetzt.
•    Investition: Es sind aktuell keine Investition geplant. Es wird angeregt, dass neue Trikots angeschafft werden könnten.

 

Zum Schluss bedankt sich der Vorsitzende Marcel Pollkläsener beim Vorstand für die gute Zusammenarbeit, sowie bei allen Mitgliedern für die Unterstützung bei den Veranstaltungen. Er beendet die Jahreshauptversammlung um 20:44 Uhr.


Beelen, den 09.05.2019

Johannes Sievert
(Schriftführer)