default_mobilelogo

Jahreshauptversammlung der TTG Beelen 1955 e.V. am 13.08.2020 (Axtbachhalle Beelen)

 

Teilnehmer: s. Teilnehmerliste

 

TOP 1: Begrüßung

Der Vorsitzende Marcel Pollkläsener eröffnet um 19:37 Uhr die Jahreshauptversammlung 2020 mit einer kurzen Begrüßung.

 

TOP 2: Genehmigung Protokoll 2019

Anschließend folgt die Abstimmung zur Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2019, das auf der Homepage zur Einsicht liegt. Das Protokoll wird einstimmig angenommen.

 

TOP 3: Jahresberichte

Schriftführer Johannes Sievert berichtet über die Arbeit des Vorstands, der sich in der vergangenen Saison zu acht Sitzungen getroffen hat. Zum 01.01.2020 hatte die TTG 114 zahlende Mitglieder, von denen 25 Mitglieder bis 18 Jahre alt sind. Er berichtet außerdem über die einzelnen Veranstaltungen, die in dem vergangenen Vereinsjahr stattgefunden haben. Unter anderem von der TTG-Radtour, bei der viele Mitglieder teilgenommen haben. Er führt zudem die Austragung der Ortsminimeisterschaften sowie die Organisation des Bratwurstessens aus. Aufgrund des Coronavirus mussten die Kreisminimeisterschaften abgesagt werden. Die Vereinsmeisterschaften wurden auf Ende des Jahres verschoben.


Sportwart Andreas Seehusen berichtet über die abgelaufene Saison 2019/2020, welche im Schatten der Coronapandemie stand. Am 01.04.2020 beschloss der WTTV den Abbruch der Saison nach dem siebten Spieltag der Rückrunde.
Daraus ergeben sich folgende Abschlusstabellen für die TTG Beelen.

1.Damen Bezirksklasse          Platz 4
1.Herren Bezirksklasse          Platz 4
2.Herren 1.Kreisklasse          Platz 5
3.Herren 2.Kreisklasse          Platz 6
4.Herren 3.Kreisklasse RR    Platz 5

Die Corona Pandemie sorgte für viele Einschränkungen im Tischtennis. So konnte ab Mitte März nicht mehr trainiert werden und unsere Vereinsmeisterschaften mussten verschoben werden.


Kassenwart Ralf Hofene berichtet über das Jahr 2019. Den Einnahmen von 3.660,17 € haben Ausgaben in Höhe von 2.030,78 € gegenübergestanden. Per Saldo hat sich somit für 2019 ein Zugang von 1.629,39 € ergeben.  Der Bestand per 31.12.2019 beträgt 11.521,64 €.

Jugendwart Hubert Sievert konnte nicht an der Jahreshauptversammlung teilnehmen. Andreas Seehusen berichtete über die abgelaufene Saison im Jugendbereich. Die Jugendmannschaft Jugend 15 erreichte den 7. Platz und die Jugend 13 den 8. Platz. Die Ortsminimeisterschaften konnten noch ausgetragen werden, die Kreisminimeisterschaften mussten dann jedoch aufgrund des Coronvirus abgesagt werden.

 

TOP 4: Bericht der Kassenprüfer

Die Kassenprüfer Andreas Weber und René Pollkläsener haben die Kasse geprüft und dabei keinen Anlass zur Beanstandung festgestellt.

Top 5: Versammlungsleiter
Vorgeschlagen als Versammlungsleiter wird Martin Elsing. Er erklärt sich bereit und wird einstimmig gewählt. Bevor er mit den Wahlen beginnt, nimmt er die Gelegenheit wahr, seine Anerkennung für die geleistete Vorstands- und Vereinsarbeit auszudrücken.

 

TOP 6: Neuwahlen

Anschließend nimmt Martin Elsing die Wahl des 1. Vorsitzenden vor. Vorgeschlagen wird Marcel Pollkläsener. Er wird mit 19 Stimmen für ihn sowie einer Enthaltung wiedergewählt. Der Versammlungsleiter gibt die Wahlleitung an den Vorsitzenden Marcel Pollkläsener ab. Im nächsten Wahlgang wird die Position des Kassenwarts bestimmt. Ralf Hofene wird als Kandidat vorgeschlagen und ebenfalls mit 19 Stimmen und einer Enthaltung wiedergewählt. Als letzte Wahl steht die Position des Beisitzers aus. Vorgeschlagen wird Maria Hartmann. Sie wird mit 20 Stimmen ebenfalls wiedergewählt.

 

TOP 6: Verschiedenes

•    Informationen zum Coronaviurs: Marcel Pollkläsener führt die Verhaltensregeln und Hygienevorschriften der Gemeinde Beelen und des WTTVs aus.
•    Facebook: Aufgrund der veralteten Inhalte soll die Facebookseite gelöscht werden.

Zum Schluss bedankt sich der Vorsitzende Marcel Pollkläsener beim Vorstand für die gute Zusammenarbeit, sowie bei allen Mitgliedern für die Unterstützung bei den Veranstaltungen. Er beendet die Jahreshauptversammlung um 20:26 Uhr.


Herzebrock, den 16.08.2020

Johannes Sievert
(Schriftführer)