default_mobilelogo

Spielbericht vom 21.09.2018

Das zweite Tischtennis-Männerteam der TTG hat in dieser Saison noch nicht in die Erfolgsspur gefunden. Im dritten Saisonspiel bezog die Mannschaft die dritte Niederlage. Das Sextett musste in der 1. Kreisklasse beim 1. TTC Münster VIII eine 6:9-Niederlage einstecken. Den 1:2-Rückstand nach den Eingangsdoppeln konnten die Beelener im weiteren Spielverlauf nicht wettmachen. Nach dem Doppelerfolg von Jürgen Klimpel/Andreas Seehusen waren Marcel Pollkläsener, Katja Koke, Roland Sternberg, Klimpel und Seehusen in nur je einem Einzel erfolgreich.
In der 2. Kreisklasse musste Aufsteiger TTG III die erste Niederlage hinnehmen. Gegen die favorisierten Gäste vom SV Drensteinfurt verloren die Beelener knapp mit 6:8. Für die Gastgeber punkteten im Einzel Carsten Schmedt (2), Frank Kuhn, Hendrik Sievert und Martin Elsing. Kuhn/Elsing konnten zudem ein Doppel gewinnen.
Die Vierte unterlag in der 3. Kreisklasse bei der SG Telgte IV mit 2:8. Beide Beelener Punkte machte Carsten Schmedt.