default_mobilelogo

Spielbericht vom 25.10.2020

Die Beelener Tischtennismänner kamen in der Bezirksklasse zu ihrem zweiten Saisonerfolg. Sie entführten mit einem 8:4-Erfolg die Punkte im Nachholspiel beim SV Herbern. Nach den ersten sechs Einzeln lautete der Spielstand noch 3:3 und es deutete sich ein knapper Spielausgang an. Doch im zweiten Durchgang konnte die TTG fünf Spiele für sich entscheiden. Für die Beelener Zähler waren Johannes Sievert, Martin Gnegel, Marcel Pollkläsener (je 2), Andreas Weber und Jürgen Klimpel verantwortlich. Mit nunmehr 4:6 Punkten belegt das Sextett einen Platz im Tabellenmittelfeld.