default_mobilelogo

Vorschau vom 02.09.2021

Am kommenden Wochenende starten die Tischtennisspieler in die neue Spielzeit. Der Westdeutsche Tischtennisverband hat am 21. August 2021 grünes Licht für die Durchführung der Meisterschaftsspiele gegeben. Mannschaftskämpfe werden dann auch wieder mit Doppeln ausgetragen. Wie auch bei den übrigen Sportarten stellt sich allerdings die Frage, ob die Saison diesmal  wie vorgesehen ordnungsgemäß ablaufen und zu Ende geführt werden kann. Die Aktiven jedenfalls hoffen auf einen guten und möglichst reibungslosen Verlauf.
Die Tischtennisgemeinschaft Beelen schickt eine Damenmannschaft und drei Herrenteams – eine Mannschaft weniger als in der Vorsaison - ins Rennen. Fraglich ist momentan, ob noch eine Nachwuchsmannschaft gemeldet werden kann.
Die Aufstellungen der TTG-Mannschaften im Einzelnen:
Frauen, Bezirksklasse, Staffel 3: Katja Koke, Anja Blees, Andrea Wiemann, Marion Weber, Katrin Niester, Binke Siemens Fraqueiro, Emma Hofene, Stefania Vrabie
Männer I, Bezirksklasse, Staffel 3: Johannes Sievert, Andreas Weber, Harald Erlbruch, Martin Gnegel, Janes Grewer, Marcel Pollkläsener,
Männer II, 1. Kreisklasse, Staffel 2: Jürgen Klimpel, Detlef Bopp, Hubert Sievert, Katja Koke, Anja Blees, Carsten Schmedt, Andreas Seehusen,
Männer III, 2. Kreisklasse, Staffel 2: Mark Sroka, Roland Sternberg, Andrea Wiemann, Werner Skrobanek, Hendrik Sievert, Ralf Hofene, Stefan Hofene, Heiner Lüffe, Frank Kuhn, Rene Pollkläsener, Tom Hofene, Matthias Lepper, Yakubu Ibrahim, Christian Lepper
Am Samstag genießen beide Bezirksklassenteams in der Axtbachhalle Heimrecht. Die Frauen treffen ab 17 Uhr auf den TTV Mettingen und die Männer erwarten zu 17.30 Uhr die DJK Vorwärts Ahlen.