default_mobilelogo

Spielbericht vom 21.11.2021

In der Auswärtspartie der Bezirksklasse beim SV Herbern mussten sich die Beelener Tischtennis-Männer mit einem 8:8-Unentschieden begnügen. Sie gerieten von Beginn an in Rückstand und waren am Ende froh, mit einem Erfolg im Abschlussdoppel doch noch einen Punkt gerettet zu haben. Erfolgreichster Punktesammler im Team der TTG war Johannes Sievert mit je zwei Einzel- und Doppelerfolgen gemeinsam mit Andreas Weber. Marcel Pollkläsener hielt sich mit zwei Einzelsiegen ebenfalls schadlos. Für die übrigen Zähler waren Martin Gnegel und Hendrik Sievert verantwortlich.