default_mobilelogo

Jahreshauptversammlung der TTG Beelen 1955 e.V. am 26.08.2021 (Axtbachhalle Beelen)

 

Teilnehmer: s. Teilnehmerliste

 

TOP 1: Begrüßung

Der Vorsitzende Marcel Pollkläsener eröffnet um 19:35 Uhr die Jahreshauptversammlung 2021 mit einer kurzen Begrüßung.

 

TOP 2: Genehmigung Protokoll 2020

Anschließend folgt die Abstimmung zur Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2020, das auf der Homepage zur Einsicht liegt. Das Protokoll wird einstimmig angenommen.

 

TOP 3: Jahresberichte

Schriftführer Johannes Sievert berichtet über die Arbeit des Vorstands, der sich in der vergangenen Saison zu zwei Sitzungen getroffen hat. Zum 01.01.2021 hatte die TTG
113 zahlende Mitglieder, von denen 25 Mitglieder bis 18 Jahre alt sind. Aufgrund der immer noch vorherrschenden Corona-Pandemie konnten in dieser Saison keine außersportlichen Aktivitäten stattfinden. Des Weiteren konnte ab dem 29.10.2020 kein Training mehr ausgerichtet werden und am 24.02.2021 wurde die Saison durch den WTTV komplett abgebrochen und annulliert.
Darüber hinaus plant der WTTV zur Saison 2023/2024 eine Strukturreform durchzuführen. Im aktuellen Entwurf werden die politischen Kreise Warendorf, Steinfurt und Münster zu einer Untergliederungsgruppe zusammengelegt.

Kassenwart Ralf Hofene berichtet über das Jahr 2020. Den Einnahmen von 4.117,97 € haben Ausgaben in Höhe von 4.613,83 € gegenübergestanden. Per Saldo hat sich somit für 2020 ein Abgang von 495,86 € ergeben.  Der Bestand per 31.12.2020 beträgt 11.025,78 €.


TOP 4: Bericht der Kassenprüfer

Die Kassenprüfer Hendrik Sievert und Jürgen Klimpel haben die Kasse geprüft und dabei keinen Anlass zur Beanstandung festgestellt.

TOP 5: Neuwahlen

Anschließend führt Marcel Pollkläsener die Neuwahlen der zu besetzenden Vorstandspositionen durch. Im ersten Wahlgang wird die Position des 2. Vorsitzenden bestimmt, für die Johannes Sievert vorgeschlagen wird. Er wird mit 21 Stimmen für ihn sowie einer Enthaltung wiedergewählt. Im nächsten Wahlgang wird die Position des Sportwarts bestimmt. Andreas Seehusen wird als Kandidat vorgeschlagen und ebenfalls mit 21 Stimmen und einer Enthaltung wiedergewählt. Als letzte Wahl steht die Position des Jugendwarts aus. Vorgeschlagen wird Hubert Sievert. Er wird mit 21 Stimmen und einer Enthaltung ebenfalls wiedergewählt.

 

TOP 6: Verschiedenes

Vorsitzender Marcel Pollkäsener erklärt den Ablauf der kommenden Saison bezüglich Sonderreglungen und Hygieneregeln aufgrund des Coronavirus. Es müssen immer die aktuell gültigen Regeln der Coronaschutzverordnung eingehalten werden. Des Weiteren muss durch alle Spieler und Zuschauer zu jedem Meisterschaftsspiel ein Nachweis über eine Impfung, Testung oder Genesung vorgelegt werden können. Der WTTV strebt es an, einen normalen Meisterschaftsbetrieb inklusive Doppel-Partien durchzuführen.
Des Weiteren führt Marcel Pollkläsener die Mannschaftmeldung zur nächsten Saison aus, für die eine Damen- soweit drei Herrenmannschaften aufgestellt werden.

Martin Gnegel schlägt vor, als aussportliche Aktivität ein Boule-Spiel zu veranstalten.

Zum Schluss bedankt sich der Vorsitzende Marcel Pollkläsener beim Vorstand für die gute Zusammenarbeit und bei allen Mitgliedern für die Unterstützung. Er beendet die Jahreshauptversammlung um 20:19 Uhr.

Herzebrock, den 29.08.2021

Johannes Sievert
(Schriftführer)